Fertigung nach Maß Fertigung nach Maß
Produktion in Rekordzeit Produktion in Rekordzeit
Qualität seit 1961 Qualität seit 1961
Persönliche Kundenberatung Persönliche Kundenberatung

Faltschachteln

Faltschachteln innen und außen bedruckt

Faltschachteln

Faltschachteln von Labelprint24.com sind hochwertige, stabile und flexibel einsetzbare Verpackungen, die Ihre Produkte als Markenbotschafter optimal am POS präsentieren und auch beim Versand überzeugen!

  • Karton in Weiß, Bunt, Natur, Hochweiß & Recycling
  • Veredelung mit Folienprägung, Lack u.v.m.
  • Grammaturen von 215 - 500 g/m²

Entdecken Sie das große Sortiment an Faltschachteln von Labelprint24.com!

  • Produktion
    Ab 3 Tagen
  • Material
    GC2 / GC1 / GD2
  • Format
    100% Frei
  • Option
    Veredelung / Fenster

Produktart auswählen

Judith Enger

Kundenberaterin & Verpackungspezialistin
Direkter Email-Kontakt
Telefonischer Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Versandkartons?

Ich helfe Ihnen gerne persönlich weiter.

Faltschachteln für Tee

Definition: Was sind Faltschachteln?

Der Begriff Faltschachtel steht für eine große Anzahl unterschiedlicher Produktverpackungen, die meist aus Karton gefertigt werden und als Klappschachtel, Thekendisplay, Kissenschachtel, Aufhängeschachtel oder Beutelschachtel am Point of Sale sowie im Online Handel Verwendung finden. Faltkartons werden in nahezu jeder Branche eingesetzt und überzeugen als flexible und funktionale Verpackungen, die Informationen zu den Produkten vermitteln und durch ihr Design unverzichtbar für Marketing und Branding sind.

Vorteile von Faltschachteln

Als universell einsetzbare Verpackungen müssen Faltschachteln viele unterschiedliche Aufgaben erfüllen, die vom Produktschutz über den Transport bis hin zum Marketing reichen. Eine Faltschachtel bietet aber noch viele weitere Qualitätsmerkmale:

  • Platzsparende plano Lieferung und Lagerung
  • Hervorragende Bedruckbarkeit
  • Leichtes Öffnen und Wiederverschließen
  • Attraktive Optik im Markendesign
  • Zuverlässig Stapelbar in Lager und Regal
  • Umfassender Schutz der Produkte
  • Sicherstellen der Produktqualität
  • Mit Strichcodes, Etiketten etc. möglich
  • Standardisierte Maße für Verkauf und Transport
  • Nachhaltig und Recycelbar

Überall im Einsatz

Faltschachtel weiß für Parfüm

Die vielen positiven Eigenschaften machen Faltschachteln zu universell einsetzbaren Produktverpackungen, die genau auf ihren Verwendungszweck zugeschnitten sind. Die verschiedenen Typen eignen sich unter anderem als:

  • Geschenkschachtel
  • Pralinenschachtel
  • Kosmetikschachtel
  • Schmuckschachtel
  • Blisterschachtel
  • Geschenkverpackung
  • Verkaufsverpackung
  • Buchverpackung
  • Kartonverpackung
  • Geschenkkartons
Die Faltschachtel mag für uns heute eine Selbstverständlichkeit sein, aber Ende des 19. Jahrhunderts war sie ihrer Zeit weit voraus. Ihre Erfindung resultiert ursprünglich aus einem Produktionsfehler und ist dem amerikanischen Erfinder und Unternehmer Robert Gair zu verdanken. Erfahren Sie alles über Die Geschichte der Faltschachtel in unserem Magazinartikel!

Faltschachteln für jede Branche

Als Faltschachtelhersteller fertigt Labelprint24 Kartonverpackungen für nahezu alle Branchen und Industrien – neben der Funktionalität und einer ansprechenden Optik Ihrer bedruckten Faltschachtel bieten wir Ihnen noch weitere Vorteile:

  • Standardgrößen (ECMA-Codes) oder 100 % freiem Format
  • Online kalkulierbar mit sofortiger Preisangabe
  • Produktion und Lieferung ab 5 Arbeitstagen

Als vielseitige Verpackungen reicht das Einsatzgebiet der Faltschachteln von der Pharmabranche über die Lebensmittelindustrie bis hin zu Automobilzulieferern und der Kosmetikbranche. Die verschiedenen Faltschachtelarten eignen sich aufgrund ihrer flexiblen Maße für kleine Produkte wie Cremetuben, Kaugummiverpackungen oder Medikamentenschachteln bis hin zu größeren Produkten wie Haushaltselektronik, Kleidung oder Spielwaren. 

Neben der Präsentation von Produkten am Point of Sale ist in den letzten Jahren auch die Rolle der Faltschachtel im Online-Handel immer wichtiger geworden – und das branchenübergreifend.  
Sie können bei der Bestellung Ihrer Faltschachtel direkt im Konfigurator verschiedene Optionen und Veredelungen auswählen - dazu gehören

  • Die Kartonmaterialien
  • Laserstanze oder konventionelle Stanze
  • Fensterausstanzung (rechtwinklig oder 2 mm Eckenradius)
  • CMYK-Druck für Außen- und Innenseite
  • Schutzlackierung (matt/glänzend) - optional mit Aussparung für Datum/Code
  • Schutzlaminat (matt/glänzend/softtouch)
  • Blindenschrift/Braille
  • Folienprägung (Gold/Silber/Bronze)
Faltschachtel mit Sichtfenster für Nudeln
BrancheBeispieleBesonderheiten
Lebensmittel Obst und Gemüse
Molkereiprodukte
Cerealien
Süßwaren
Tiefkühlprodukte
Nudeln
Gebäck 
Schutz der Lebensmittel vor Beschädigung, Schmutz sowie Licht, Sauerstoff und Feuchtigkeit
Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen nach EU-Verordnung 1935/2004
Faltschachteln als Primärverpackung und Sekundärverpackung
Markenbotschafter mit allen Informationen zur Lebensmittelkennzeichnung
Pharma Tabletten
Nasentropfen
Verbandsmaterial
Cremes
Ampullen
Medizintechnik 
Schutz vor Feuchtigkeit, Kratzern und Partikeln
Sekundärverpackungen für Pharmaprodukte inkl. Beipackzettel
Hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards
Beachtung der GMP- und FDA-Vorgaben
Möglichkeit der Serialisierung mit Etiketten, 2D-Codes, Barcodes 
Kosmetik Tiegel
Tuben
Flacons
Papiertücher
Nagellack
Lotionen
Mascaras 
Schutz bei Transport und Lagerung
Ansprechende Optik für Marketing und Kundenbindung
Produktinformationen zu Inhaltsstoffen, MHD, Chargennummer, Verwendungszweck u.a. 
Elektronik Smartphones
Elektrozubehör
Kameras
Kopfhörer
Gamingartikel
Computerprodukte
Haushaltsartikel
Spielwaren 
Sicherheit für sensible Elektronikartikel
Passender Sitz der Produkte in der Schachtel
Schutz vor Verrutschen mithilfe von Inlays für Verpackungen
Ansprechendes Markendesign für optimale Präsentation am POS 

Online-Designer

Mit unserem Online-Designer haben Sie die Möglichkeit, die ausgewählte Faltschachtel während der Konfiguration mit Ihren Designs, Fotos und Logos zu versehen oder Ihre Verpackung komplett selbst zu gestalten. Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dabei zur Verfügung:

Option Eigenschaften
Text Mehrere Textebenen möglich
Große Auswahl an Schriftarten und Farben
Individuelle Schriftgröße und Zeilenhöhe
Option für Drehen, Spiegeln und Biegen des Textes 
Bild Hochladen eigener Bilder
30.000 Pattern-Muster Vorlagen
(u.a. Saisonal, Floral, Kinder, Tiere, Kulturen …)
4,5 Millionen DURST-Stock-Photos zur Auswahl 
Formen Drei Grundformen (Rechteck, Kreis, Dreieck)
Mehrere Formen-Ebenen möglich
Individuell in Größe, Füll- und Konturfarbe konfigurierbar 
QR-Code QR-Code / EAN-Code
Erstellung QR-Code direkt im Designer 
Hintergrund 36 Farben direkt auswählbar
RGB-System / HEX-Farbcodes 
Online Designer LP24

Faltschachtelarten

Von Faltschachteln mit Einstecklasche, Beutelschachteln, Tragegriffschachteln über Stülpschachteln und Klappdeckelkartons bis hin zu Kissenschachteln, Aufhängeschachteln oder Kartonschuber - Labelprint24 hat Ihre Faltschachtel! Für eine optimale Performance der Kartonverpackungen spielen neben den verschiedenen Konstruktionen auch die Verschlussarten für Faltschachteln und die Bodentypen eine tragende Rolle.

Verschlussarten und Bodentypen

AbbildungKonstruktionVorteileVerwendung

Einstecklasche

Verschluss mit zwei Staublaschen und einer Einstecklasche. Optionen:
1. Sperrverschluss - zwei seitliche Schlitze an der Einstecklasche, die von den Staublaschen beim Schließen arretiert werden.
2. Schließzunge - zusätzliche kleine Verschlusslasche am oberen Rand der Schachtel, die in einen Schlitz an der Kante des Deckels gesteckt wird.
Keine Klebung
Einfache Handhabung
Plano Lieferung und Lagerung
Einfacher Aufbau 
Leichte und mittelschwere Produkte

Steckboden

Bodenverschluss mit vier unterschiedlich geformten Laschen, die ineinandergesteckt werden und so den Boden verschließen. Die langen Schachtelseiten besitzen eine C-förmige Lasche und eine trapezförmige Lasche mit aufgesetztem Rechteck. Die Seitenlaschen sind spiegelverkehrt angeordnete Fünfecke mit schrägen Seiten. Keine Klebung
Einfaches Ineinanderstecken
Plano Lieferung und Lagerung
Hohe Belastarkeit 
Mittelschwere bis schwere Produkte

Automatikboden

Verschluss durch zwei miteinander verklebte und gefaltete Bodenlaschen. Beim Aufrichten des Kartons entsteht automatisch ein geschlossener und tragfähiger Boden. Der “Blitzboden” entfaltet sich durch leichten Druck auf die Seitenwände der Schachtel und kann maschinell aufgerichtet und befüllt werden. Für maschinelles Befüllen
Einfache Konfektionierung
Plano Lieferung und Lagerung
Mit einer Hand aufzurichten 
Mittelschwere bis schwere Produkte

Klappenverschluss

Boden- und Deckelverschluss durch vollüberlappende Laschen, die beim Befüllen der Schachtel automatisch mit Klebepunkten verleimt werden. Die Deckel- und Bodenkonstruktion verleiht der Schachtel zusätzliche Stabilität, verhindert das Herausfallen von Kleinteilen und bietet hohen Diebstahlschutz. Für maschinelles Befüllen
Sichere Verwahrung des Inhalts
Plano Lieferung und Lagerung
Vollüberlappende Laschen 
Mittelschwere bis schwere Produkte
Material für Faltschachteln

Aufbau von Karton für Faltschachteln

Für Faltschachteln werden Kartonsorten eingesetzt, die ein Flächengewicht (Grammatur) von ca. 150 g/m² bis zu 600 g/m² besitzen. Das Material besteht aus mehreren Lagen, die aus Frischfasern oder Recyclingfasern bestehen:

  • Oberseite (obere Decklage des Kartons)
  • Zwischenlage + Einlage (eine oder mehrere Faserschichten)
  • Rückseite (rückseitige Decklage des Kartons)

Ausschlaggebend für die Qualität des Kartons ist neben den spezifischen Fasereigenschaften ein ausgewogenes Verhältnis aller Materialien zueinander. Durch den mehrlagigen Aufbau erhält der Karton hervorragende Laufeigenschaften in den Druck-, Weiterverarbeitungs- und Veredelungsverfahren. Entscheidend dafür sind die Holzfasern und deren Eigenschaften:

  • Die Fasern bilden eine feste und homogene Struktur
  • Die Fasern bilden ein gleichmäßiges Geflecht bilden

Die Eigenschaften der Fasern ermöglichen durch die unterschiedliche Zusammensetzung der einzelnen Lagen ein genaues Anpassen des Materials auf den späteren Einsatzbereich, was durch das Verhältnis von langen und kurzen Fasern in den jeweiligen Lagen umgesetzt wird.

Faltschachteln mit Einstecklasche

Faltschachtel mit Einstecklasche

Die Faltschachtel mit Einstecklasche ist die am meisten verwendete und preiswerteste Art unserer bedruckten Faltschachteln. Sie besitzt als Deckel und Boden einen Verschluss mit zwei Staublaschen und einer Einstecklasche mit Friktionsverschluss.

Da die Laschen die Faltschachtel aber nicht allzu sicher verschließen, lässt sich mit Sperrschlitzen oder einer Schließzunge versehen, wodurch der Deckel sicher arretiert wird. Faltschachteln mit Deckel sind oft mit Sicherheitsschlitzen und einem Staubschutz ausgestattet. Ihre Aufgabe ist es, das Eindringen von Staub und anderen Fremdkörpern in das Schachtelinnere zu verhindern.

Schachteln mit Stecklasche werden häufig für Medikamente, Technikartikel, Kosmetik, Tuben aller Art sowie kleine Flaschen verwendet. In der Pharma- und Arzneimittelindustrie kommt diese bedruckte Faltschachtel bei kleinen Rationen von Arzneien oder Präparaten fast ausschließlich als Verpackung zum Einsatz.Schachteln mit Stecklasche werden häufig für Medikamente, Technikartikel, Kosmetik, Tuben aller Art sowie kleine Flaschen verwendet. In der Pharma- und Arzneimittelindustrie kommt diese bedruckte Faltschachtel bei kleinen Rationen von Arzneien oder Präparaten fast ausschließlich als Verpackung zum Einsatz.  

Faltschachtel mit Einstecklasche Aufbau
Staublaschen verhindern das Eindringen von Fremdkörpern und anderer Partikel in die Faltschachtel. Sie sorgen für einen stabilen Verschluss und eine korrekte Arretierung der Einstecklasche. Durch den Gegendruck der Laschen wird verhindert, dass der Deckel in die Faltschachtel einbricht. Staublaschen sind bei der verschlossenen Faltschachtel nicht sichtbar, können aber ebenfalls bedruckt oder mit Informationen versehen werden.

Faltschachteln mit Steckboden

Die Faltschachtel mit Steckboden ist eine Sonderform der Stecklaschen-Schachtel. Der Steckboden besteht aus jeweils einer Lasche auf allen vier Seiten der Bodenöffnung. Beim Aufrichten klappen die Laschen nach innen und werden ineinandergesteckt. Sie arretieren und verhindern so ein Herausfallen des Verpackungsinhaltes.

Faltschachteln mit Steckboden werden in der industriellen Verpackungspraxis vor allem dazu genutzt, Produkte mit einer stabilen Verpackung zu umgeben, die aufgrund ihres Gewichts einen besonders stabilen Boden benötigen. Durch den Steckboden wird verhindert, dass der Inhalt der Faltschachteln nach unten durchrutschen kann. 

Faltschachtel mit Steckboden
Faltschachtel mit Steckboden Aufbau

Das Packgut drückt von oben auf die verzahnten Stecklaschen und verstärkt so die Stabilität des Bodens. Der Steckboden bewirkt außerdem einen stabilen Stand der Faltschachteln. Anders als beim sogenannten „Automatikboden“ bzw. „Patentboden“ richten sich die Faltschachteln mit Steckboden beim Befüllen nicht automatisch auf.

Faltschachteln mit Steckboden werden als Verpackungen von Glasflaschen, bei Umverpackungen, für Kosmetik in Glasbehältern, Rasierwasser, Keramikartikel und von Getränkedosen verwendet. Immer dann, wenn eine „normale“ Einstecklasche den Boden und das Produkt nicht fest genug verschließt, sind Faltschachteln mit Steckboden die sichere Alternative. 

Faltschachteln mit Automatikboden

Faltschachteln mit Automatikboden (Blitz- oder Faltboden) sind eine spezielle Form von Stecklaschen-Schachteln. Der Automatikboden wird bei der Herstellung geklebt und ist von daher äußerst stabil. Beim Aufrichten der Verpackung schließt sich der Boden der Faltschachtel von selbst.

Der Automatikboden bietet den Vorteil, dass die Faltschachteln schnell und zuverlässig mit einer Ware manuell und maschinell bestückt werden können. Bei dieser Art von Faltschachteln wird vor der Auslieferung die Längsnaht an einer Seite geklebt und sie werden plano ausgeliefert. 

Faltschachtel mit Automatikboden
Faltschachtel mit Automatikboden Aufbau

Faltschachtel mit Klappenverschluss

Die Faltschachtel mit Klappenverschluss schützt als Primär- oder Sekundärverpackung Ihre Produkte vor äußeren Einflüssen wie Wasser, Staub, Licht oder vor Verkratzen. Die Faltschachtel mit vollüberlappenden Laschen lässt sich in Regalen sicher und platzsparend lagern und stapeln - daneben bietet die Oberfläche der Schachtel viel Platz für Produktinformationen und Designelemente.

Faltschachtel mit Klappenverschluss
Faltschachtel mit Klappenverschluss Aufbau

Die Faltschachtel wird an der Längsseite mit der Klebelasche punktuell geleimt und erst beim Befüllen der Schachtel an der Ober- und Unterseite der maschinell verschlossen. Durch ihre fest verschlossenen Laschen bietet diese Schachtelvariante einige Vorteile:

  • Diebstahlschutz und sichere Verwahrung des Inhalts
  • Große bedruckbare Informationsfläche
  • Mit Fensterstanzungen und vielen Veredelungen konfigurierbar

Aufhängeschachteln

Die Aufhängeschachtel besitzt im Deckel eine stabile Zusatzlasche mit einem ausgestanzten Aufhängeloch. Diese Aufhängung dient zur Befestigung an SB-Ständern, wie sie in allen Supermärkten, Elektronikmärkten oder Baumärkten zu finden sind.

Faltschachteln mit Eurolochaufhängung werden typischerweise für die Verpackung von Tintenpatronen, Metallwaren, kleinen elektronischen Geräten oder Spielwaren verwendet. Auch bei Aufhängeschachteln lässt sich die Stabilität des Verschlusses bzw. des Bodens, je nach der Schwere des Inhalts, über einen Steckboden, Automatikboden, eingeschnittene Sperrschlitze oder Schließzungen variieren.

Aufhängeschachteln mit Einstecklasche 

Unsere Aufhängeschachtel mit Einstecklasche eignet sich vor allem für leichte Produkte und ist mit gespiegelten und gegenüberliegenden Laschen erhältlich.

Aufhängeschachtel mit Einstecklasche
Aufhängeschachtel mit Einstecklasche Aufbau

Aufhängeschachtel mit Steckboden 

Die Aufhängeschachtel mit Steckboden besitzt einen stabilen Boden für mittelschwere bis schwere Produkte und kann mit gespiegelter Lasche bestellt werden.

Aufhängeschachteln mit Steckboden
Aufhängeschachtel mit Steckboden Aufbau

Aufhängeschachtel mit Automatikboden 

Eine Aufhängeschachtel mit Automatikboden besitzt verklebte Bodenlaschen - sie lässt sich schnell Aufstellen und ist besonders für das maschinelle Befüllen geeignet.

Aufhängeschachtel mit Automatikboden
Aufhängeschachtel mit Automatikboden Aufbau
Bei Labelprint24 können Sie auch bei den Aufhängeschachteln aus verschiedenen Bodenarten wählen. Neben dem Boden mit Einstecklasche bieten können Sie auch den Steckboden sowie den Automatikboden für Ihre Faltschachtel mit Eurolochung bei uns bestellen.

Klappschachteln

Klappschachteln sind Faltschachteln, bei denen der Deckel und Boden direkt mit der Zarge aus Kartonbogen gestanzt wird. Dank der großen Deckelöffnung und der seitlichen Verschlusslaschen lassen sich Klappdeckelkartons leicht öffnen und wieder verschließen. Klappschachteln werden vor allem zum Verpacken flacher Gegenstände genutzt und besitzen mit der Oberseite eine große, werbewirksame Fläche, die ganz individuell mit dem Markendesign oder –logo bedruckt werden kann und so die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zieht.

Diese Art der Krempelschachteln wird gerne als Verpackung von Bekleidung und Lebensmitteln eingesetzt - etwa bei einer Pralinenschachtel. Auch hochwertige Hemden, T-Shirts, repräsentative Geschenkartikel oder Besteck lassen sich in Klappschachteln ansprechend und sicher verpacken.

Klappschachtel-Standard

Mit den Einstecklaschen unserer Klappschachtel lässt sich der Karton einfach, schnell und sicher verschließen.

Klappschachtel Standard
Klappschachtel Standard Aufbau

Klappschachtel mit Sicherheitslasche 

Der zusätzliche Verschluss an der Einstecklasche sorgt bei der Klappschachtel mit Sicherheitslasche für zusätzlichen Schutz.

Klappschachtel mit Sicherheitslasche
Klappschachtel mit Sicherheitslasche Aufbau

Krempelschachtel 

Als einteilige Verpackung mit Deckel ist die Krempelschachtel eine günstige und stabile Alternative zur Hohlwandschachtel.

Krempelschachtel
Krempelschachtel Aufbau

Beutelschachteln

Beutelschachteln sind Faltschachteln, die an der oberen Seite einen spitz zulaufenden Deckelverschluss in Form eines Giebels haben. Die Form gibt der Faltschachtel zusätzliche Stabilität und macht sie ideal für empfindliche Produkte, die nicht gequetscht werden sollten. Beutelschachteln bieten sich als Verpackungen für Tees, Gewürze oder Süßigkeiten an, sind aber auch beliebte Geschenkverpackungen. Darüber hinaus werden sie auch für Textilien, lose Kosmetikprodukte oder Schmuck eingesetzt.

Die Schachtel wird am Giebel mit einer Einstecklasche verschlossen und besitzt eine geklebte Längsnaht - als Bodentyp können Sie bei Labelprint24 einen Steckboden oder Automatikboden wählen. 

Beutelschachtel mit Steckboden

Beutelschachtel mit Steckboden
Beutelschachtel mit Steckboden Aufbau

Die Giebelschachtel mit Steckboden vereint die besondere Form der Verpackung mit den praktischen Vorteilen eines Steckbodens:

  • Sehr gut zu befüllen, auch vom Boden her
  • Große bedruckbare Fläche für Ihr Design und Logo
  • Viele Veredelungen und Fensterstanzungen möglich
  • Verpackung zum Wiederverschließen
  • Hohe Festigkeit sowie einfacher und schneller Aufbau

Beutelschachtel mit Automatikboden

Beutelschachtel mit Automatikboden
Beutelschachtel mit Automatikboden Aufbau

Der Automatikboden gibt der formschönen Verpackung das Extra an Stabilität und macht sie auch für schwere Güter verwendbar:

  • Extra formstabil durch geklebten Automatikboden
  • Automatisches Schließen des Bodens beim Aufrichten
  • Leicht zu Befüllen und wiederverschließbar
  • Mit optionaler Fensterstanzung und vielen Veredelungsmöglichkeiten

Tragegriffschachteln

Eine besondere Form der Beutelschachteln sind die Tragegriffschachteln. Die besonderen Faltschachteln werden mit länglichen Tragegrifflaschen verschlossen, die zueinander gefaltet werden und so die Öffnung verschließen. Zur Sicherung werden die seitlichen Laschen, die mit einem Schlitz versehen sind, über die Tragegrifflaschen gesteckt und arretieren somit die Tragegriffe. Die attraktiven und praktischen bedruckten Faltschachteln werden auf Messen, im Einzelhandel oder als Präsentationsverpackung für Produktproben und Infomaterialien eingesetzt. Sie lassen sich leicht transportieren und sind auch wieder verschließbar. Erhältlich mit Einstecklasche, Steckboden oder Automatikboden.

Tragegriffschachtel mit Einstecklasche 

Eine Tragegriffschachtel mit Einstecklasche ist eine attraktive Geschenkverpackung die vor allem für leichte Produkte geeignet ist.

Tragegriffschachtel mit Einstecklasche
Tragegriffschachtel mit Einstecklasche Aufbau

Tragegriffschachtel mit Steckboden 

Die Tragegriffschachtel mit Steckboden bietet auch schweren Produkten sicheren Halt und eine ansprechende Optik.

Tragegriff
Tragegriffschachtel mit Steckboden Aufbau

Tragegriffschachtel mit Automatikboden 

Unsere Tragegriffschachtel mit Automatikboden ermöglicht ein schnelles Aufstellen und bietet eine hohe Belastbarkeit des Bodens.

Tragegriffschachtel mit Automatikboden Aufbau

Thekendisplays

Thekendisplays sind halboffene Faltschachteln, deren Verschlusslasche komplett geöffnet und aufgestellt werden kann. Die Aufstellwand des Displays wird dabei zu einer großen Präsentationsfläche für die verpackten Artikel, die direkt am Point of Sale – im Kassenbereich oder Verkaufsregal – ansprechend positioniert werden können. Ob im Supermarkt, an Tankstellen, Drogeriemärkten oder Apotheken – Thekendisplays lassen sich schnell und einfach aufstellen und eignen sich vor allem für kleine Produkte wie Kosmetikartikel, Snacks, Schmuck- oder Anhänger, Gewürze, Schreibutensilien oder Getränke in Dosen. Bei Labelprint24 erhalten Sie die Aufsteller mit Steckboden und Automatikboden. 

Thekendisplay mit Steckboden

Ein Thekendisplay mit Steckboden besitzt vier Laschen, die sich schnell zu einem belastbaren Boden zusammenfalten lassen.

Thekendisplay mit Steckboden
Thekendisplay mit Steckboden Aufbau

Thekendisplay mit Automatikboden

Bei unserem Thekendisplay mit Automatikboden sind die Bodenlaschen verklebt und bieten somit einen besonderen Schutz.

Thekendisplay mit Automatikboden
Thekendisplay mit Automatikboden  Aufbau

Kissenschachteln

Kissenschachteln werden nicht mit Einstecklaschen, sondern mit umklappbaren Laschen aus Karton verschlossen. Diese Kissenverpackungen lassen sich leicht öffnen und wieder verschließen und werden mit Ihrem Wunschmotiv als Geschenkschachteln oder Werbegeschenk mit Ihrem Logo, Slogan und Kontaktdaten individuell angefertigt.
Individuell bedruckte Kissenschachteln dienen in erster Linie als Werbeträger und Geschenkkartons nach Maß, finden als Verpackung aber auch in der Industrie Anwendung. Aufgrund ihres eleganten konvexen Designs, das an die Form eines Kissens erinnert, fallen Kissenschachteln (auch Pillow Box) dem Kunden besonders ins Auge. 

Kissenschachtel
Kissenschachtel Aufbau

Kissenschachteln bieten mit ihrer auffälligen, gewölbten Form einen ästhetischen Blickfang, und gleichzeitig schützen sie ihren Inhalt optimal. Kissenschachteln sind preisgünstig zu produzieren, einfach zu öffnen und wieder zu verschließen. Kissenschachteln sind eine ideale, formschöne Verpackung für T-Shirts, Werbegeschenke, als Verpackung von Gehörschutz, Give aways und Geschenkverpackungen.
Die Konfektionierung ist bei Kissenschachteln besonders einfach und geht sehr schnell. Die bedruckte und unbedruckte Kissenschachtel kann auch auf einer Seite offen (ohne Verschluss) gefertigt werden. Dann ist sie eine beliebte Verpackung für Sandwiches, Minipizzen oder Apfeltaschen. 

Neben den genannten Faltschachtelvarianten erhalten Sie bei Labelprint24 viele weitere Sorten wie Kartonzuschnitte, Flachkartonhüllen, Geschenkschachteln, Kartonschuber und Stülpschachteln. Viele Faltschachtelsorten erhalten Sie bei Labelprint24 auch als exklusive Weiße Faltschachteln.

Faltschachteln - Materialien und Herstellungsprozess

Bedruckte Faltschachteln dienen als individuelles Werbemittel und gleichzeitig der Kennzeichnung des Inhalts. Bedruckbare große und kleine Faltschachteln finden überall Verwendung (Industrie, Handel, Gewerbe). Jede Faltkiste ist einzigartig in Form und Funktion. Faltschachteln werden überwiegend aus Papiermaterialien wie Vollpappen, Kartonagen oder Wellpappkarton hergestellt.

Endecken Sie unsere verschiedenen Kartonarten von weißem GC1 Karton bis zu hochweißem GZ Zellstoffkarton. Auch Recyclingkarton in verschiedenen Stärken und schwarz gefärbtem Naturkarton kann hochwertig bedruckt und auch mit Folie digital sehr kostengünstig hochwertig veredelt werden. Damit ist Karton das ideale Verpackungsmaterial für Faltschachteln.

Die Materialien im Überblick

Je nach Anwendungszweck der Faltverpackung eignen sich teils unterschiedliche Materialien. Bei Labelprint24 werden Faltschachteln aus zwei verschiedenen Kartonarten, den Primärfaserkartons oder den Sekundärfaserkartons, hergestellt. Je nach Wunsch liefern wir blanko Schachteln oder bedruckten Karton. Diese beiden Kartonarten werden weiter in verschiedene Sorten mit variablen Eigenschaften unterschieden. Die Ziffern der einzelnen Sorten stehen für die jeweilige Qualitätsgruppe. Bei den Kartonarten ist zwischen 2 Fasertypen zu unterscheiden: 

Primärfaserkarton
Sekundärfaserkartons
Kartonagen aus Holzstoff und Zellstoff - bestehen aus mehreren Lagen Holzstoff zwischen je einer Lage Zellstoff an der Ober- und Unterseite. Primärfaserkartons werden an der Oberseite bis zu dreimal bestrichen. An der Rückseite werden sie einfach bestrichen. Die Kartons bestehen aus mehreren Lagen Recyclingmaterial. Die obere und untere Lage können aber dennoch aus Holz- oder Zellstoff sein. Die Oberseite der Sekundärfaserkartons ist dreifach gestrichen, die Rückseite einfach.
GC1gestrichener Chromokarton
Oberseite holzfrei weiß
helle Einlage
holzfreie, weiße Rückseite
sehr hohe Festigkeit 
GC2Oberseite holzfrei weiß
helle Einlage
helle Rückseite
sehr hohe Festigkeit 
GGZGussgestrichener Zellstoffkarton
Vollgebleicht 


GZGestrichener Chromosulfatkarton
Gebleicht / hochweiß
Oberseite, Einlage & Rückseite holzfrei  

GD1gestrichener Chromoduplexkarton
hoher Altpapieranteil
Einlage & Rückseite grau
Oberseite holzfrei weiß

GD2gestrichener Chromoduplexkarton
hoher Altpapieranteil
Einlage & Rückseite grau
Oberseite holzfrei oder leicht holzhaltig weiß 
GD3gestrichener Chromoduplexkarton
hoher Altpapieranteil
Einlage & Rückseite grau
Oberseite holzfrei oder leicht holzhaltig weiß 
GTgestrichener Chromotriplexkarton
Einlage grau
mindestens dreilagig
weiße, helle oder braune Rückseite 

Eine Sonderstellung – in Optik, Haptik und Eigenschaften – nehmen der Graskarton und der Naturkarton ein:

GraskartonSekundärfaser / Grasfaser
Naturoptik Gras
recycelbar
kompostierbar
NaturkartonSekundärfaser / Primärfasern
Braun rau
umweltfreundlich
nachhaltig 

Der Herstellungsprozess von Faltschachteln aus Karton

Angefangen von der Produktionsvorbereitung, über den Produktionsbeginn bis zur Fertigstellung der bedruckten Faltkartons sind mehrere Produktionsschritte zu absolvieren. Wie viele, das ist bei jedem Auftrag unterschiedlich und hängt von der späteren Funktion der Schachtel, dem Grad der Veredelung und zusätzlichen Weiterverarbeitungsschritten ab.

Die Druckvorstufe

Ein wichtiger unterstützender Prozess, bevor der Druck überhaupt beginnen kann, ist die Druckvorstufe. Hier werden aus den Kundendaten die Druckdaten für das jeweilige Drucksystem aufbereitet, das Farbmanagement durchgeführt und die für den konventionellen Druck erforderlichen Druckplatten erzeugt.

Wird der Auftrag im Digitaldruck verarbeitet, ist eine PDF-Druckdatei erforderlich. Auch die für den Stanzprozess erforderlichen Stanzformen werden in der Druckvorstufe oder beim Auftragssachbearbeiter bestellt. 

Druckvorstufe Lableprint24
Offset Druckmaschine

Der eigentliche Druck

Sind alle notwendigen Materialien vorrätig, beginnt die Herstellung mit dem Schachteldruck. Je nachdem wie man die Schachteln bedrucken möchte, sind vor dem Drucken unterschiedliche Schritte notwendig. Werden die Kartonschachteln im Offsetdruck bedruckt, muss der Karton vorher auf das jeweilige Format der Offsetdruckmaschine zugeschnitten werden.

Die Offset-Druckmaschine wird mit den Druckplatten gerüstet und in die Farbwerke werden die in der Druckvorstufe ermittelten Druckfarben eingefüllt. Nach einer kurzen Anlaufphase vergleicht der Drucker das Druckbild mit einem farbverbindlichen Druckproof. Danach erfolgt die Auftragsfreigabe, der Druckjob wird durchgeführt. Der Drucker kontrolliert während des Druckens permanent das Druckbild und justiert bei Bedarf die Maschine nach.

Digitaldruck von Schachteln

Digitale Drucktechnologien und die damit verbundene Flexibilität in der Produktion ermöglichen bei bedruckten Faltschachteln ein sehr hohes Maß an Individualisierung und Personalisierung. Die Losgröße 1 ist längst keine Seltenheit mehr. Vor allem in kleinen Auflagen, im Bereich von 1 bis 15.000 Exemplaren, bei mehreren kleinen Nutzen und kurzen Lieferzeiten verwenden die Produzenten den schnellen und kostengünstigen Digitaldruck.

Der Digitaldruck von Faltschachteln nach Maß beschränkt sich nicht nur auf das eigentliche Faltschachtel bedrucken, sondern schließt den Bestellvorgang und die digitale Weiterverarbeitung und Veredelung mit ein. Der gesamte digitale Fertigungsprozess von Faltschachteln und Versandkartons beruht auf der Verarbeitung von Daten: Die Druckdaten werden direkt vom Computer mittels einer Software gelesen, verarbeitet und an andere Geräte im Produktionsprozess, etwa einer Laserstanze, weitergereicht. 

Digitaldruck Maschine von Faltschachteln

Diese Art der Daten-Verarbeitung birgt für die Herstellung von Faltverpackungen enorme Zeit- und Kostenvorteile: denn das Non Impact Verfahren (NIP) benötigt keine Druckplatten mehr. Die Kosten für bedruckte Faltschachteln werden generell von mehreren Faktoren beeinflusst: der Auflage, den Maßen, dem Druck, dem Material und der Bauart. Alle diese Faktoren sind individuell beeinflussbar, es entstehen Faltschachteln nach Maß.

Der Offsetdruck von Schachteln

Bei größeren Auflagen, ab 1.500 Stück, kommt der Offsetdruck zum Einsatz. Hier ist die Auswahl an einsetzbaren Schachtel-Kartonsorten sowie unterschiedlichen Farben und Veredelungen umfangreicher als im Digitaldruck. Der Offsetdruck wird für sehr hochwertige Verpackungen, vor allem aus Fein- und Feinstwellpappe (E-, F- oder N-Welle) oder Karton, eingesetzt. Er ist für mittlere und auch hohe Auflagen hochwertiger Verpackungen ein qualitativ ausgereiftes Verfahren mit besten Druckergebnissen.

Stanzen und Rillen der Faltschachteln

Konturen stanzen

Die fertig bedruckten und veredelten Bogen kommen im Anschluss in eine Flachbettstanze. Mithilfe einer Stanzform aus einem rasiermesserscharfen Schneidlinienmaterial, zumeist ein angeschliffenes Stahlband, werden die Konturen der Faltschachteln ausgestanzt. Durch Eindrücken des scharfkantigen Stanzwerkzeugs in den Faltschachtel-Karton trennt man die Papierfasern sauber voneinander.

Generell können sowohl Papier, Karton, Pappe als auch Wellpappe gestanzt werden. Bei der Anfertigung einer neutralen Faltschachtel (ohne Aufdruck) ist das Stanzen der erste Verarbeitungsschritt. Die passende Stanzform für jede Faltschachtel ist in unserem Faltschachtel-Kalkulator von Labelprint24 immer nach Maß bestellbar.

Schachtel rillen, falten und ritzen

Grundsätzlich müssen alle Faltschachteln genutet, gerillt und geritzt sowie gestanzt werden. Damit die Faltschachtel überhaupt sauber gefaltet werden kann, ist es notwendig, den Druckbogen zu rillen. Beim Rillen werden Nute bzw. Rillungen in das Material gedrückt, an denen der Karton später umgeknickt werden kann, ohne dabei einzureißen.

Beim Ritzen von Karton wird mit einem Messer die Außenseite eingeschnitten, also geritzt. An den geritzten Stellen können später Teile des Kartons, etwa für Laschen oder Öffnungen, herausgebrochen werden. Abschließend werden die gestanzten Faltschachtel-Zuschnitte ausgebrochen und kommen in eine Faltschachtel-Klebemaschine. 

Faltschachteln falten
Faltschachtel Klebemaschine

Verkleben und versenden der Faltschachteln

Da ein Großteil der produzierten Faltschachteln mit Steck- oder Blitzboden (Automatikboden) in maschinellen Verpackungsanlagen aufgerichtet werden muss, ist es notwendig, dass sie sich präzise, zuverlässig und leicht öffnen lassen. Durch das Vorbrechen in einer Faltschachtel-Klebemaschine werden die Rillungen weich und geschmeidig gemacht.

Im letzten Schritt der Faltschachtel-Herstellung werden die gestanzten Faltschachtel-Zuschnitte an der Längsnaht oder an den Seitenteilen punktuell geklebt. Anschließend werden die fertig verpackten Faltschachteln im zusammengefalteten Zustand zum Kunden versendet.

Veredelungen für alle Schachteltypen

Wir bieten viele verschiedene Veredelungen wie Heißfolienprägung, Schutzlaminat oder UV-Lackierungen für Ihre Faltschachteln an. Viele Veredelungen dienen nicht nur einer schönen Optik, sondern haben auch eine Schutzeigenschaft. So werden Ihre Faltschachteln zu echten Highlights, die mit hoher Qualität und gutem Aussehen bestechen. Dank verschiedener Veredelungstechniken, wie der Heißfolienprägung, können Sie Ihre Faltschachteln ganz individuell gestalten.

Früher waren in erster Linie die Transport- und Schutzfunktion für die Verpackung ausschlaggebend, da längere Strecken überwunden werden mussten. Eine Schachtel mit Deckel musste stabil, stapelbar und unempfindlich sein. Im Verlauf der Industrialisierung zu Beginn des 20. Jahrhunderts erhielten die schönen Schachteln aber zusätzliche Aufgaben: etwa die Convenience-Funktion (die Dimensionierung der Produkte zu Verkaufseinheiten).

Parallel dazu wurde die Verpackung immer mehr zur Verkaufsförderung verwendet. Diese Funktion wurde durch die Entstehung von Supermärkten, Selbstbedienung und Markenartikeln immer wichtiger. Die Verpackung soll nun den Käufer anlocken und als Blickfang bzw. zur Orientierung im großen Warenangebot dienen.

Thekendisplay für Schminke

Seit den 90er Jahren haben sich die Anforderungen an das Verpackungsmaterial wieder verändert. Mit einem kontinuierlichen Anstieg des Umweltbewusstseins der Konsumenten stellte sich die Frage der Entsorgung und des Recyclings. Immer mehr Informationen müssen auf der Oberfläche dargestellt werden, und die altersgerechte Kartonverpackung kam ihn Mode, die man leicht öffnen, aber auch gut verschließen kann. Dieser Funktionsvielfalt können Faltschachteln nur dann gerecht werden, wenn es ausreichend Möglichkeiten zur Produktgestaltung, also zur Veredelung, gibt.

In unserem Magazinartikel zu Veredelungen, die prägende Eindrücke hinterlassen stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Veredelungsmöglichkeiten für Faltschachteln vor. Es werden sowohl herkömmliche als auch neue Techniken in der Veredlung dargestellt und die jeweiligen Vor- und Nachteile der einzelnen Verfahren aufgeführt. Außerdem wird der Nachhaltigkeitsaspekt von Veredelungen genauer betrachtet.