Blog - Gern gelesen
Mehr infos

Digitaler Offsetdruck: Bogendruck mit der HP Indigo 12000

Wenn es um ihre Produktverpackungen geht, sind viele Markenartikelhersteller darauf angewiesen, sich am POS von anderen Marken zu unterscheiden, um so die Kaufentscheidung zu beeinflussen. Aus dieser Notwendigkeit heraus resultiert die steigende Nachfrage nach besseren Möglichkeiten der Farbsteuerung, kleineren Losgrößen und mehr Wiederholaufträgen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, benötigen Verpackungsmittelhersteller Drucksysteme, mit denen Verpackungen mit hoher Produktivität, Farb- bzw. Veredelungsvielfalt kostengünstig und ohne Qualitätsverlust bedruckt werden können. So eine Maschine ist die HP Indigo 12000.

Die HP Indigo 12000 ist eine Bogen-Digitaldruckmaschine im B2-Format. Sie kann mit bis zu sieben Farben drucken. Durch den Einsatz vieler Innovationen bei Software und Hardware liefert die HP Indigo Drucke mit der besten Glätte und Schärfe der Branche. Sie kann damit Offsetqualität erreichen oder sogar übertreffen. Das hochmoderne Drucksystem ermöglicht es, Klein- und Kleinstmengen von Faltschachteln in Offset-Qualität digital zu produzieren. Sämtliche Vorteile des Digitaldrucks wie die Personalisierung, Serialisierung oder Individualisierung können auch bei mittelgroßen Auflagen von Verpackungsmitteln genutzt werden. Das System vereint die Vorteile beider Drucktechnologien in einem kompakten Drucksystem.

Der Einsatz der HP Indigo 12000 bringt für unsere Kunden attraktive Optionen zur Individualisierung von Faltschachteln mit sich. Neue Arten von Faltschachteln, z.B. Beutelschachteln, Kartonschuber oder Aufhängeschachteln, konnten in unser Produktprogramm aufgenommen werden.

Beutelschachteln Kartonschuber Aufhängeschachteln

Durch das B-2 Format der HP Indigo 12000 können wir im Sammeldruck auf dem Bogen arbeiten und auch Kleinauflagen von Faltschachteln wirtschaftlich sinnvoll herstellen. Dieses Format erlaubt das Drucken verschiedener Formate auf nur einem Bogen. Das erhöht die Produktivität und definiert neu, ab wann ein Job gegenüber dem Offsetdruck wirtschaftlich ist.

Einlegen der Bögen

Einlegen der Bögen

Entnahme der Bögen

Entnahme des fertig bedruckten
Faltschachtelmaterials

Die digitale Offsetdruckmaschine HP Indigo 12000 verfügt über sieben Farbwerke, wodurch ein größerer Farbraum abgebildet werden kann. Spezialeffekte mit Deckweiß, Schmuckfarben und fluoreszierendem Pink sind möglich. Der Farbauftrag auf das Substrat erfolgt nicht nacheinander, sondern zusammen, wodurch wesentlich mehr Trägermaterialien bedruckt werden können. Sie verarbeitet 2800 zertifizierte Substrate von 65-400 g/m2, wie etwa gestrichene, ungestrichene, farbige und dunkle Papiere sowie Kartons für Faltschachteln, und liefert bis zu 4.600 B2-Bögen (75 x 53 cm) in Farbe pro Stunde.

 
4.8/5 Kundenstimmen: 395

Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cookie Informationen