Blog - Gern gelesen
Mehr infos

Mehrlagige Etiketten für die Industrie

Die Unternehmensgruppe der harder-online GmbH aus Weingarten, Hersteller von Etiketten und Verpackungsprodukten für die produzierende Industrie, den Groß- und Einzelhandel, setzte ihren Wachstumskurs fort und erweiterte jetzt die vorhandenen Anlagen zur Produktion von Booklet- und anderen Mehrlagenetiketten. Diese Erweiterung in 2012 erwies sich bereits zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit als notwendig. Um die permanent steigende Nachfrage im Bereich dieser Mehrlagenetiketten bedienen zu können, wurden die Booklet-Maschinen mit einem sogenannten „Sandwich-Modul“ ausgerüstet. Dieses Modul ermöglicht es jetzt, mehrseitige oder sogar mehrlagige Etiketten herzustellen.

Booklet Etikett für mehrsprachige Packungsbeilagen

Durch die Investition steigert sich die Kapazität der Booklet-Anlagen um ca. 35 Prozent. Das schafft dringend benötigte Reserven, um bei Kapazitätsspitzen auch zukünftig zuverlässig liefern zu können. Ein weiteres Plus ist die nun kostengünstig mögliche Fertigung dieser Etiketten in Kleinauflagen. Parallel zur Verbesserung der technischen Möglichkeiten wurden in Weingarten und am Standort Zeithain (Sachsen) zusätzliche Mitarbeiter in Produktion und Druckvorstufe eingestellt. Die Unternehmensgruppe sieht ihren Schwerpunkt innerhalb von Europa, liefert aber auch in die USA und verstärkt in den asiatischen Raum. Besonders der chinesische Markt wird immer wichtiger, da dort große Mengen an Produkten mit Etiketten gekennzeichnet werden müssen.

Booklet Etikett mit GHS Symbolen

Booklet-Etiketten sind gefalzte oder gebundene Mini-Prospekte, die auf einem Trägeretikett aufgespendet sind. Bis zu 32 Seiten mit mehrsprachigen, länderspezifischen Produktinformationen lassen sich so hinter einem Decketikett unterbringen. Booklet- und Mehrlagenetiketten finden verstärkt im Bereich der Produktkennzeichnung und im Werbesektor ihre Anwendung. Auf dem Produkt steht mehr Platz zur Verfügung, ohne es selbst verändern zu müssen. Besonders Erzeugnisse der chemischen Industrie wie Lösungs- oder Düngemittel müssen zwingend mit umfangreichen Hinweisen und Gebrauchsanweisungen gekennzeichnet werden. Auch für Gewinnspiele und On-Pack-Promotions bietet das Booklet-Etikett den nötigen Platz. So lassen sich etwa kleine Kochrezepte auf Lebensmitteln oder Cocktail-Tipps auf Spirituosen werbewirksam anbringen um die Aufmerksamkeit und Neugier des Konsumenten zu wecken und ihn zum Kauf zu animieren.

Mehrlagige Etiketten –  Anwendungsgebiete und Branchenentwicklung

Die Firma harder online GmbH verkauft Ihre Etiketten auch über www.labelprint24.com – einen modernen Online Shop für Etiketten auf der Rolle und als Bookletetiketten/ Sandwichetiketten mit mehreren Seiten.

Seit dem letzten Jahr freut sich auch der Endkonsument im Supermarkt oder an der Ladentheke zunehmend über die bunten Promotionshefte, die ein Etikett heutzutage schmücken können. Die Booklet-Etiketten haben auch den Einzug in das FMCG-Segment erhalten. Während diese Industrie in der Vergangenheit vorwiegend auf satte Farben und möglichst kosteneffiziente Preisgestaltung ihrer wrap-around-labels gesetzt hat, fand in der letzten Zeit ein nachweisbares Umdenken statt. Booklet-Etiketten haben dabei den entscheidenden Vorteil, den die Lebensmittelindustrie später erkannt hat, als beispielsweise die Pharma- und Chemieindustrie. Diese hat aufgrund sensibler Produkte seit jeher einen größeren Bedarf an derartigen Mehrlagenetiketten und hat die Bookletetiketten deshalb sehr begrüßt.

„Die Großen“ in der Foodbranche stehen durch die EU Vorgaben zur Kennzeichnung von Nährwertangaben mit dem Ziel des Verbraucherschutzes unter Druck und sehen sich nach alternativen Etikettenformen um. Viele Big-Player haben sich für  Bookletetiketten entschieden um Ihre Markenwahrnehmung in der Masse der vergleichbaren Artikeln zu stärken. Promotions sind in Zeiten der Schnäppchenjäger ein entscheidendes Kaufkriterium und für viele Marken und Konzerne insgesamt unerlässlich geworden, um sich wenigstens die Chance auf Wiederkäuferkunden zu sichern. Der Druck durch starke Handelsmarken wächst zunehmend. Also werden Gewinnspiele und Aktionen sowie Gutscheine  jüngst auch über die Mehrlagenetiketten vermarktet. Damit schlagen die Konzerne vor allem zwei Fliegen mit einer Klappe und hätten durch die Umstellung dem Wettbewerber schon früher einen Schritt voraus sein können.

Vorteile von Etiketten mit mehreren Seiten I  Bereich Promotion

Die Vorteile von mehrlagigen Etiketten waren wohl durch schlechtes Marketing oder produktionsseitige Konzentration auf andere Technologien, wie direktes Prägen von Produktinformationen auf die Verpackung (bspw.: Flasche), nicht klar ersichtlich:

  • Vorderseitig 100% Platz für Produktdarstellung
  • Corporate Identity ohne verfälschende Farben durch Gewinnspielpartner
  • Volle Wahrnehmung der Marke/ des Produkts
  • Trotzdem insgesamt mehr Platz für Promotionsaktionen
  • Spannung kann durch notwendiges Umblättern erzeugt werden
  • In den Innenseiten können Themenwelten separat aufbereitet werden
  • hier geht´s zum Video für mehrlagige Sandwichetiketten für Promotions


Dabei müssen die Konsumenten das Bookletetikett nur über eine kleine Ecke aufklappen. Wir von labelprint24 sind auf diese Etikettenart schon seit Längerem spezialisiert und beraten Sie gerne in allen Fragen für Ihre Branche und Chancen für Ihr Produkt.


Sie wollen Etiketten drucken lassen? Wir sind auch für einlagige Etiketten auf Rolle und Bogen mit vielen Veredelungen absolute Profis. Bei labelprint24 können Sie alle Preise für Ihre Produkte in freiem Format mit dem Online-Preisrechner in Echtzeit kalkulieren.

Etiketten auf Rolle

4.8/5 Kundenstimmen: 332

Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cookie Informationen