Freie Formatwahl Freie Formatwahl
Kostenfreie Lieferung Kostenfreie Lieferung
Qualität seit 1961 Qualität seit 1961
Über 15000 glückliche Kunden Über 15000 glückliche Kunden

Wellpappe-Zuschnitte - FEFCO 0110

Wellpappe-Zuschnitte - FEFCO 0110


Sie suchen eine Zwischenlage aus Wellpappe zur Warentrennung, als Kantenschutz oder als Palettenabdeckung? Bestellen Sie den Wellpappen Zuschnitt (FEFCO 0110) von Labelprint24.com!

 
  • Erschwert Verrutschen des Packguts beim Transport
  • Auch als Polstermaterial geeignet
  • Bedruckt und unbedruckt lieferbar


Entdecken Sie weitere Versandkartons von Labelprint24.com!


  • Produktion
    Ab 5 Tagen
  • Material
    E / B / EB
    Welle
  • Format
    100% Frei
  • Belastbarkeit
    10 / 20 / 30
    kg

Kalkulator

Menge und Sortenanzahl

Bitte geben Sie die gewünschte Gesamtmenge ein. Min. Bestellmenge: 1 pro Sorte
Bitte geben Sie die gewünschte Gesamtmenge ein. Min. Bestellmenge: 10 pro Sorte
Bitte geben Sie auch die Anzahl der Sorten an.

Hinweis: Die Anzahl pro Sorte wird erst am Ende der Bestellung beim Datenupload abgefragt.

Beispiel Bestellung
Menge: 5000
Anzahl an Sorten: 3
- Sorte 1: 3000
- Sorte 2: 1500
- Sorte 3: 500
Sie brauchen ein bedrucktes Muster oder ein Weißmuster?

Bedrucktes Muster:
Gesamtmenge auf 1-10 Stück setzen

Weißmuster:
Gesamtmenge auf 1-10 Stück setzen
Lack auf "kein Lack" und Farbigkeit auf "unbedruckt" setzen

Format

mm
mm
Bitte wählen Sie folgende Merkmale aus:
- Länge
- Breite
Länge: 50 - 2000 mm
Breite: 50 - 1500 mm
Die Maximal-Werte (bspw. im Format) sind nicht immer kombinierbar. Bitte beachten Sie -> Innenmaß: Im Zweifelsfall empfehlen wir die Verpackung mind. 2 mm größer als die Maße des zu verpackenden Produkts zu wählen.
Stanzkontur zusenden

Fenster

Bitte wählen Sie folgende Merkmale aus:
- Fensterausstanzung

Stanze

Material

Bitte wählen Sie folgende Merkmale aus:
- Material
- Materialeigenschaft
EB-Welle, außen weiß / innen weiß
EB-Welle, außen braun / innen braun

Wellenart: Doppelwelle
Dicke: Wellenhöhe von 4,5 mm
Eigenschaften: Enge Wellenteilung (4,8 mm) schafft ebene Oberfläche mit guter Bedruckbarkeit
Belastbarkeit: ca. 30 kg bei gleichmäßiger Gewichtsverteilung

Farbigkeit

Bitte wählen Sie folgende Merkmale aus:
- Farbigkeit - Außen
- Farbigkeit - Innen
  
  
  
  
  
  
  

Beschichtung

Bitte wählen Sie folgende Merkmale aus:
- Schutzlack bzw. Laminat

Lack/Laminat wird standardmäßig auf der Außenseite verwendet. Bei Änderungswunsch bitte am Ende der Bestellung (Anmerkungen/ Mitteilungsfeld) eindeutig kommunizieren.

Sonstiges

| 19,00 € | Druckdatenanleitung
| 25,00 €
Sie erhalten nach Klärung der Einzelheiten innerhalb von 2 bis 3 Arbeitstagen ein Wellpappe Muster auf Ihrem Material.

Lieferbedingungen - Unterscheidung nach Lieferland

Arbeitstage: Mo – Fr
ausgenommen: Feiertage
2 Arbeitstage Lieferzeit













Angebot

Basispreis Netto 60,00 €
Gesamt Netto 60,00 €
MwSt. 19% DE Info für vorsteuerabzugsberechtigte Unternehmen außerhalb Deutschlands:

Wenn Sie im Zuge des Bestellprozesses Ihre EU-UStID eintragen beträgt der Umsatzsteuersatz 0%.

Ansonsten fällt die deutsche Umsatzsteuer i.H.v. 19% an.
11,40 €
Gesamt inkl. MwSt. 71,40 €
Inklusive Versand!

Wellpappen-Zuschnitte nach Maß gefertigt

Bei Labelprint24 können Sie Wellpappen-Zuschnitte nicht nur in Standard-Größen wählen, sondern individuell nach Ihren Maßen zusammenstellen. Mit unserem Projektkonfigurator haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pappezuschnitte in völlig freien Formaten zu kalkulieren und in jeder beliebigen Menge zu bestellen. Des Weiteren bieten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit an, Ihre Wellpappen-Zuschnitte nach Ihren Vorstellungen und Wünschen zu bedrucken. Die Wellpappen-Zuschnitte von Labelprint24 sind nicht nur günstig in der Herstellung, sie sind auch umweltfreundlich, da sie zu 100 Prozent recyclebar sind. Zwei Fliegen mit einer Klappe also: ein wertvoller Beitrag zum Umweltschutz und Wellpappe-Faltkartons in höchster Qualität.
 

FEFCO? – internationaler gültiger Code von Verpackungsmitteln

Der FEFCO-Code ist ein internationaler gültiger Code zur Beschreibung von Verpackungsmitteln aus Wellpappe. Dabei steht FEFCO für „Fédération Européenne des Fabricants de Carton Ondule“ (Europäische Vereinigung der Wellpapphersteller) und wurde 1952 in Brüssel gegründet. Der Code wurde in den 1960er Jahren von den europäischen Industrieverbänden festgelegt und dann später von der International Corrugated Case Association (ICCA) übernommen. Seitdem ist der Code auch weltweit im Gebrauch. 

Alle Wellpappkartons sind mit einem vierstelligen FEFCO-Code versehen, damit die exakte Bauform des Kartons beschrieben werden kann. Somit wird die Kommunikation zwischen Händlern und Anbietern erleichtert. Die ersten beiden Ziffern (01) beschreiben den Grundtyp des Kartons. In diesem Fall sind handelsübliche Rollen und Tafeln gemeint. Diese bilden den Grundstein der FEFECO-Bauformen. 
 

Was spricht für unsere Wellpappen-Zuschnitte?

  • platzsparend in der Lagerung und einfaches Handling
  • eignen sich hervorragend zum Stapeln und Trennen der Ware innerhalb eines Kartons oder auf Paletten
  • Nutzung als äußere Abdeckung um Waren vor Beschädigungen zu schützen
  • wirtschaftlich, da wiederverwendbar
  • individuelle Größen können online kalkuliert werden
  • Widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen aufgrund hoher Pappqualität
  • günstig in der Herstellung
  • 100 Prozent recyclingfähig
 

Vom Rohstoff zur Wellpappe

Die Wellpappe ist ein Zellstoffprodukt, das sehr häufig in der Verpackungsindustrie eingesetzt wird. Wellpappe ist sehr leicht und trotz des geringen Gewichts relativ stabil. Es ist das weitverbreitetste Verpackungsmaterial der Welt und wird oft als Transportverpackung eingesetzt. Pappe besteht zu 100 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen und ist daher ein echtes Naturtalent. Leim und Rohpapiere werden für die Herstellung von Wellpappe eingesetzt. Verpackungen aus Wellpappe sind umweltfreundlich und nachhaltig, da sie nach ihrer Verwendung recycelt werden.

Wellpappen-Zuschnitte eignen sich hervorragend zum Trennen oder Stapeln von Waren innerhalb eines Kartons oder auf Paletten. Zudem können Kartonzuschnitte auch als äußere Abdeckung für Waren genutzt werden, um diese vor Beschädigungen wie Stößen oder Reibungen zu schützen.

Das Wellpappen-Rohpapier wird als Grundrohstoff für die Herstellung von Wellpappe eingesetzt. Im Übrigen wird Wellpappen-Rohpapier aus Recyclingpapieren zusammengesetzt, die einen bestimmten Anteil an Frischfasern und Stärkeleim aufweisen. Der erste Schritt der Wellpappen-Herstellung besteht darin, dass das Papier zunächst erwärmt und mit Wasserdampf befeuchtet wird. Zwischen zwei zahnradartigen Riffelwalzen, die ineinandergreifen, wird das Papier unter Druck- und Hitzeeinwirkung hindurchgeführt, sodass Wellen entstehen. Die "Wellenberge" werden anschließend mit Stärkeleim bestrichen. Zum Schluss werden auf die Wellen mit Hilfe von Presswalzen von jeder Seite zwei glatte Papierbahnen geklebt. Nach dem Trocknen wird die fertige Wellpappe zugeschnitten.
 

Welche Unterschiede gibt es zwischen den Wellpappe-Rohpapieren ?

Kraftlinerpapiere werden aus Nadelhölzer hergestellt und bestehen mindestens zu 80 Prozent aus Frischfasern. Kraftlinerpapiere zählen zu den festen und stabilen Wellpappen-Rohpapiere.

Testlinerpapiere werden gegenüber den Kraftlinerpapieren zu 100 Prozent aus Altpapier hergestellt und sind somit Recyclingpapiere. Testlinerpapiere weisen aber im Vergleich zu Kraftlinern geringere Qualitätseigenschaften auf.
 

Wellpapparten in der Übersicht

Verschiedene Wellpapparten kommen in der Industrie zum Einsatz:
 
  • Einseitige Wellpappe: besteht aus einer Deckenbahn
  • Einwellige Wellpappe: zum Beispiel die B-Welle (Feinwelle)
  • Zweiwellige Wellpappe: wird auch Doppelwelle genannt und ist zum Beispiel die EB-Welle
  • Mehrwellige Wellpappe: zum Beispiel dreiwellig und wird für Schwergut eingesetzt


Die verschiedenen Wellpapparten werden aus Papiersorten, Flächengewichten und Wellenhöhen miteinander kombiniert.
 
  • F-Welle: Wellenhöhe von 0,6 bis 1,0 Millimeter
  • E-Welle: Wellenhöhe von 1,0 bis 1,9 Millimeter
  • B-Welle: Wellenhöhe von 2,2 bis 3,1 Millimeter
  • C-Welle: Wellenhöhe von 3,1 bis 4,0 Millimeter
  • A-Welle: Wellenhöhe von 4,0 bis 5,0 Millimeter
 

Welche Wellpappe eignet sich für mich?

Die richtige Wellpappe wählen Sie am besten anhand Ihrer Verpackungsanforderungen. Kartonagen mit einwelliger Wellpappe eignen sich zum Beispiel für den sicheren Versand, Transport und die Lagerung von Dokumenten, Rechnern, Bildschirmen, Druckern oder CDs. Die Wellpappen-Zuschnitte können eingesetzt werden, um Transportgüter optimal zu trennen oder vor Beschädigungen zu schützen.

Kartonagen mit zweiwelliger Wellpappe, die sich für Gewichte bis maximal 40 Kilogramm eignen, werden besonders zum Verpacken, Schützen und Versenden von schweren, zerbrechlichen oder losen Produkten eingesetzt. Aufgrund ihrer zweiwelligen Ausführung bietet diese Wellpappe doppelten Schutz und ist äußerst stabil. Auch hier kann ein Wellpappen-Zuschnitt helfen, den Inhalt optimal zu Trennen oder vor Beschädigungen durch Stöße oder Reibungen zu schützen.
4.9/5 Kundenstimmen: 735