Klappschachtel

Klappschachtel

Die Klappschachtel ist eine besondere Form der Faltschachtel, die eine besonders große Deckel-Öffnung besitzt. Der Deckel der Schachtel wird über diese Öffnung „gestülpt“ und die Faltschachtel so verschlossen. Klappschachteln besitzen zumeist nur eine geringe Höhe und sind eher flach ausgelegt.

  • Individuelle Sonderanfertigungen auf Anfrage

Faltschachtel-Kalkulator

Menge:
Anzahl der Sorten:
Min. Bestellmenge: 10+ pro Sorte
Ihr individuelles Format:
Länge: 10 - 232 mm
Breite: 8 - 198 mm
Höhe: 30 - 400 mm
Klebelasche: 0 - 0 mm
Stecklasche: 10 - 10 mm

Die Maximum Werte sind nicht immer kombinierbar
Länge:
mm
Breite:
mm
Höhe:
mm

Stanzformen:
Auswahl: Material
Material:
Farbigkeit - Außen:
Farbigkeit - Innen:
Auswahl: Lackierung
Lack:
        
     
Auswahl von Heißfolienveredlung für Ihre Faltschachteln.
Bitte wählen Sie ein Laminat
Please choose the braille.
Prägung:
Prägung (Stanzform):
Schutzlaminat:
Braille:

Sonstiges

   | Druckdaten - Checkliste |    

Lieferbedingungen - Unterscheidung nach Lieferland

Arbeitstage: Mo – Fr
ausgenommen: Feiertage
Produktionszeit:
Lieferland:
Währung:
Angebot
Basispreis Netto 258,55
anteilige Werkzeugkosten 74,52

Gesamt Netto
333,07

MwSt. 19% DE 63,28
Gesamt inkl. MwSt.
396,35
Inklusive Versand!

Bitte beachten Sie: Diese günstigen Online-Preise erhalten Sie ausschließlich bei direkter Online-Bestellung und nicht per Telefon, Fax oder Email.

Klappschachtelboxen

Klappschachteln werden in der industriellen Verpackung vor allem dazu genutzt, um flache Gegenstände zu verpacken oder einen geringen Inhalt mit einer großen, werbewirksamen Fläche auf dem Deckel zu versehen. 
Typische Anwendungsfelder für diese Art Krempelschachtel sind in der Verpackung von Bekleidung und bei Lebensmitteln zu finden. Jeder kennt etwa eine Pralinenschachtel, in der einige Pralinen in einem aufwendigen Inlett aus Plastik verpackt sind. Wird der große Deckel geöffnet, werden die Pralinen, die sich oft hinter einer Lage Papier befinden, sichtbar. Auch hochwertige Hemden, T-Shirts, repräsentative Geschenkartikel oder Besteck sind in Stülpdeckelschachteln verpackt, z.T. sogar in Seidenpapier.
 
Was die Art des Deckels angeht lassen sich Krempelverpackkungenin zwei Arten unterscheiden. Entweder ist der Deckel noch mit der Schachtel verbunden oder er wird als separate zweite Faltschachtel von oben auf den unteren Teil der Schachtel gesetzt. Beide Schachtel-Teile müssen in diesem Fall einzeln bedruckt und anschliessend gefaltet werden. 
 
Alle Veredelung für Faltschachteln sind auch bei Klappboxen möglich. Besonders gern werden Fensterstanzungen auf der Oberseite vorgenommen, hinter denen man eine Blick auf den Inhalt der Stülpdeckelschachtel werfen kann.

Vorteile von Klappschachteln:

  • große Deckelöffnung garantiert eine leichte Öffnung.
  • auffällige Werbedruck ist möglich, vor allem auf dem Deckel und am Boden.
  • lassen sich sehr gut befüllen.
  • Fensterstanzungen
  • Sie lassen sich gut wieder verschliessen
  • sie sind gut stapelbar

Mehr Bilder

98.jpg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cookie Informationen