Thermodrucker

Überall dort, wo schnell variable Daten on-demand auf ein Etikett gedruckt werden müssen, findet sich das ideale Anwendungsgebiet für einen Thermodrucker. Die völlig unkomplizierten Druckmöglichkeiten, die simple Bedienung und eine relativ einfache Technik machen die Thermotransferdrucker von labelprint24  im Lager-, Verkaufs- und Logistikbereich zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel.

Mehr Infos
Thermotransferdrucker: TA210 (TSC)

Thermotransferdrucker: TA210 (TSC)

Nutzbreite: 108 mm, max. Druckgeschwindigkeit liegt bei 102 mm/s

427.5 €
Thermotransferdrucker: B-EX4T2 (Toshiba)

Thermotransferdrucker: B-EX4T2 (Toshiba)

Nutzbreite: 104 mm, max. Druckgeschwindigkeit liegt bei 304 mm/s

1215 €
Thermotransferducker TTP-246M Pro Series (TSC)

Thermotransferducker TTP-246M Pro Series (TSC)

Nutzbreite: 104 mm, max. Druckgeschwindigkeit liegt bei 203 mm/s

1060 €

Thermodrucker

Unser Sortiment reicht vom kompakten Desktopdrucker für das Büro über Barcodedrucker bis hin zum leistungsfähigen Industriedrucker zur industriellen Kennzeichnung.
 
  • Alle Produkte nach ISO 9001 zertifiziert
  • Hohe Auflösung, robuster und sicherer Betrieb
     

Thermodirektdruck & Thermotransferdruck im Vergleich

Bei thermischen, also temperaturabhängigen Druckverfahren ist immer ein heißer Druckkopf (der Thermokamm mit den Dots [spezielle Halbleiterwiderstände]) und ein speziell beschichtetes, temperaturempfindliches Material notwendig. Dabei gibt es im Wesentlichen zwei weit verbreitete Druckverfahren für Thermodrucker.
 
Beim Thermodirektdruck erhitzt der Druckkopf ein thermosensitives Material. An den erwärmten Stellen ändert sich die Farbe des Thermopapiers, und es werden schwarze Zahlen, Buchstaben und/oder Raster sichtbar, wobei die Druckqualität nicht so sehr im Vordergrund steht. Diese einfache Technologie ist kostengünstig, aber die gedruckten Informationen verblassen durch Licht- und Wärmeeinstrahlung mit der Zeit. Der Thermodirektdruck hat den Vorteil, dass er ohne weitere Verbrauchsmaterialien, wie z. B. Farbbänder, auskommt. 
 
Der Thermotransferdruck ist etwas aufwendiger und erzeugt ein besseres, farbiges Druckbild. Bei dieser Technologie wird ein Farbband benötigt. Durch die Hitze überträgt der Druckkopf die Farbe vom Thermotransferband auf das zu bedruckende Material. Jedes normale Etikettenmaterial kann mit einem Thermotransferdrucker bedruckt werden. Die Druckqualität und die Auflösung sind bedeutend besser und die verwendeten Materialien haltbarer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cookie Informationen